√úberblick √ľber unsere Wege ins Ausland

Austauschmaßnahmen

In unserem Leitbild verpflichten wir uns zur Weltoffenheit, zum Erlernen fremder Sprachen und zur Offenheit gegen√ľber anderen Kulturen. In diesem Sinne bietet das RGW mehrere M√∂glichkeiten, an einem Sch√ľleraustausch teilzunehmen.

Ziel Klassenstufen Dauer Turnus Ansprechperson
Parthenay (Frankreich) 8 1 Woche F / 1 Woche D alle 2 Jahre Frau Roth
Lisburn (Nordirland) 9-11 1 Woche NI / 1 Woche D alle 2 Jahre Frau Munro
Colorado (USA) 11 3 Wochen USA / 3 Wochen D alle 2 Jahre Herr N. Hirsch
Arnedo (Spanien) 9 1 Woche ESP / 1 Woche D jährlich Frau Holzmeier-Huber
Lima (Peru) 10 4 Wochen in D / 6 Wochen in Peru jährlich Frau Holzmeier-Huber
Mińôdzych√≥d (Polen) 10-11 1 Woche POL / 1 Woche D alle 2 Jahre Herr Willfahrt

Die Teilnehmerzahlen sind bei allen Austauschmaßnahmen begrenzt. Hier finden Sie Informationen zur Auswahl der Teilnehmenden. 

Sprachfahrt nach England

Zus√§tzlich wird in Klasse 9 eine einw√∂chige Sprachreise nach Bournemouth (S√ľdengland) angeboten (Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt). Durchgef√ľhrt wird diese durch den Sprachreiseanbieter Panke: https://www.panke-sprachreisen.de

Individualaustausch mit Frankreich

F√ľr Frankreich bietet Baden-W√ľrttemberg zahlreiche Individualaustauschma√ünahmen an, bei denen die Teilnehmenden individuell (also unabh√§ngig vom RGW) Zeit in Frankreich verbringen:

Auswahlverfahren

Wie kann ich an einer der Auslandsfahrten teilnehmen? – Auswahlverfahren

Hier k√∂nnen Sie sich zum Newsletter “Auslandsaufenthalte” anmelden und erhalten anschlie√üend in regelm√§√üigen Abst√§nden Informationen des Elternarbeitskreises.

Wir halten Ihre Daten geheim und geben sie nur an Dritte weiter, die diesen Service ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.